Acronis true image 2020 herunterladen

5. Klicken Sie auf Medien erstellen. Wenn das Laufwerk nicht leer ist, werden Sie von Acronis True Image 2020 aufgefordert, das Löschen aller auf dem Laufwerk gespeicherten Daten zu bestätigen. Um dies zu bestätigen, klicken Sie auf Löschen. Acronis True Image ermöglicht es, ein genaues Festplattenabbild für vollständige Systemsicherung und Festplattenklonen zu erstellen, die den umfassendsten Datenschutz bieten. Mit “True Image 2020” von Acronis sichern Sie Ihr Windows-PC mit wenigen Mausklicks. Praktisch: Backups lassen sich auch auf neuer Hardware leicht restaurieren. Laden Sie Treiber von der Website des Computerherstellers herunter und entpacken Sie sie. Sie benötigen Treiber, die unter “Speicher”, “Chipsatz”, “Disks”, “SATA”, “AHCI”, “RAID”, “NVMe”, “PCIe”, “M.2”, “U.2”, “USB”, “Network”, “Ethernet”, “Wi-Fi” aufgeführt sind. Wenn Sie keine Netzwerkunterstützung benötigen, überspringen Sie “Ethernet”, “Netzwerk” und “Wi-Fi”. Wir empfehlen, Ihr Acronis True Image auf dem neuesten Stand zu halten. Sie sind berechtigt, jeden neuen Build von Acronis True Image Essential, Advanced oder Premium herunterzuladen und zu installieren, solange Ihr Abonnement gültig ist. Mit einer vollständigen oder einer Upgrade-Lizenz von Acronis True Image 2020 Standard sind Sie berechtigt, jeden neuen Build (ein Update) von Acronis True Image 2020 kostenlos herunterzuladen und zu installieren.

Die abgespeckte Datensicherung “Paragon Backup & Recovery 17” gibt es in der Community Edition gratis zum Download. Laden Sie die neueste Version der Intel RST-Treiber herunter und entpacken Sie sie, die die Hardware unterstützt, auf der die bootfähigen Medien verwendet werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Modell des Intel Controllers verwendet wird, starten Sie das Windows-Startmenü, geben Sie cmd ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gefundene Ergebnis und wählen Sie “Als Administrator ausführen” oder “Mehr”-“Als Administrator ausführen” und führen Sie dann den folgenden Befehl aus: Wir empfehlen dringend, unmittelbar nach der ersten Sicherung ein bootfähiges Medium zu erstellen; Wenn das Betriebssystem abstürzt, ist die einzige Möglichkeit, es aus der Acronis True Image 2020-Sicherung wiederherzustellen, die Wiederherstellung von den bootfähigen Medien. Sie können auch eine Bootable Media ISO-Imagedatei von Ihrem Acronis-Konto herunterladen: siehe So laden Sie Acronis bootfähige Medien ISO herunter. Dieses ISO-Image basiert auf Linux. Die Treiber müssen in einem Ordner extrahiert werden, damit einzelne Dateien .inf, .sys, .cat usw. vorhanden sind. Wenn sich die Treiber in einer einzelnen .exe- oder MSI-Datei befinden, versuchen Sie, diese Datei zu starten, um zu prüfen, ob sie eine Option zum Extrahieren und Installieren von Treibern bietet.